Tansania-Arbeitskreis Mittleres Alstertal


Der Termin für das nächste Treffen des Tansania-Arbeitskreises:

Montag, 26. Februar 2018  um 19 Uhr in St. Lukas.

 

 

Kontakt: Christiane Wittig, 01575 - 347 777 4 – christianewittig@yahoo.com.

 

Gottesdienst Punkt 7 am 2.3.18

Dieser Gottesdienst stellt eine alternative Form für alle Generationen dar, mit der wir hoffen, mehr Menschen aus Fuhlsbüttel zu erreichen. Was ist anders? Die Uhrzeit und der Tag. Der Freitagabend erschien uns als ein attraktiver Termin, da die Woche hinter einem liegt und das Wochenende vor einem. Auch für Kinder stellt dieser Termin am Freitag nicht unbedingt ein Problem dar. Es gibt eine spezielle Begrüßungssituation am Anfang, im Gottesdienst finden kreative Elemente statt, die die Menschen aktivieren sollen – im Sinne von „Jeder kann etwas beitragen – kann gehört werden.“ Begleitet wird der Gottesdienst von einer Band – es werden schwerpunktmäßig modernere Lieder gespielt/gesungen, es findet eine Theaterszene statt, es wird ein Feedback gegeben, um den Gottesdienst weiter zu verbessern oder um Menschen, die mitmachen wollen, zu finden. Am Ende bleiben alle zusammen und lassen den Abend ausklingen bei Fingerfood und Getränken. Viele Menschen sind an der Planung, dem Konzept, der Vorbereitung und Durchführung beteiligt.

 

Am 02.03.2018 wird der nächste Punkt 7 mit dem Thema „Das hast du gut gemacht!" stattfinden. Wir freuen uns über viele Besucher!

Christina Iserhot

LOST PLACES –STILLGELEGT!


Wo der Mensch gegangen ist, holt sich die Natur nach und nach ihr Reich wieder zurück. Der Kaufbeurer Musiker Fabian Schäfer hat sich diesen Orten auf besondere Art gewidmet. Hochauflösende Fotos auf der Leinwand werden am Klavier live begleitet. Und mittels Synthesizers und Sampler nimmt der Musiker das Publikum mit in die Zeit, in der an diesen Orten noch Leben war. Kleine akustische Geschichten verraten etwas über die geheimnisvolle Vergangenheit; der Rest ist Sache der Fantasie eines jeden Einzelnen.
Sonnabend, 03. März 2018 um 19.00 Uhr in der Kirche.

Feierabendmahl am Gründonnerstag


Wer gerne am Feierabendmahl teilnehmen möchte (29.03.2018), melde sich bitte bis zum 22. März 2018 im Kirchenbüro dazu an, damit wir besser planen können.

Wir freuen uns auch über alle, die kommen – und über die, die dabei helfen und ganz konkret und praktisch mit vorbereiten!

Osterfeuer mit Andacht Samstag 31.3.18 20 Uhr


Herzliche Einladung zum gemütlichen Beisammensein am Osterfeuer mit Andacht auf dem Kirchplatz von St. Lukas. Es gibt  Grillwürstchen und Stockbrot – Getränke (warm oder kalt) und Stöcke für Stockbrot bitten wir selber mitzubringen.

Einladung zum Beten


Beten ist hören auf Gott – es ist das Gespräch mit ihm, in dem wir Gott alles sagen und hin halten, was uns bewegt. Einigen Menschen in St. Lukas liegen der Stadtteil und die Kirchengemeinde am Herzen.

Wir treffen uns jeden Donnerstagmittag um 13 h im Büro des Diakons zum gemeinsamen Gebet für Fuhlsbüttel und St. Lukas, zum Gebet für andere Menschen und für uns selbst. Wenn der Kreis größer ist, ziehen wir in die Sakristei in der Kirche um. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zu beten.

Ihr Pastor Georg Warnecke

 

Nordpoint- Nicht nur für Konfirmanden!!!


Das Pfingstfestival vom 18.05.18.-22.05.18 auf Schloss Ascheberg bei Plön - für Leute von 14-19 Jahren! Auch 2017 erwarten uns auf Schloss Ascheberg wieder vier Tage lang Spaß, Spiel, spannende Workshops und interessante Seminare. Mit vielen anderen Jugendlichen - und mit Gott! Live-Musik und Worte, die Herz und Seele berühren. Super Meetings mit bis zu 300 Leuten. Die NORDpoint-Band. Nach dem letzten Programmpunkt öffnet die NP-Nachtmeile. Spiele, Chillout-Zelt, Cocktails, Steak am Steg, Pommes-Point, Nachtklettern, Nightworship und 1000 andere Sachen. Lass Dich treiben und genieße die tolle Atmosphäre. Wissenswertes, Praktisches und Bewegendes in Workshops und Seminaren. Alles zusammen in der typischen, einzigartigen NORDpoint-Atmosphäre. Alles ganz dicht beieinander und trotzdem genug Platz für alle.

Nähere Infos auf www.nordpoint.de

Save the date! SCHWEDEN 2018/FRITIDSGÅRD


„Nach der Freizeit ist vor der Freizeit“

Die Sommerfreizeit 2018 wird uns – erneut   gemeinsam mit Jugendlichen aus den ev.-luth. Kirchengemeinden in HH-Nettelnburg und HH- Eidelstedt – vom 7. bis 21.7.2018 nach Småland führen, in das Land Astrid Lindgrens. Wir sind dort in einem  wunderschönen Haus untergebracht (Långserum Fritidsgård), direkt am See … Kanufahren, Wandern, Baden, Ausflüge,  interessante Bibelarbeiten und vieles andere mehr wird auf unserem Tagesplan stehen. Den Termin also schon mal vormerken! Anmeldeflyer gibt es online nach dem Basar – also ab Mitte November 2017. Weitere Infos dann auch auf der Homepage der Kirchengemeinde.

Hilfe: Unterstützung beim Besuchsdienst benötigt


Wir brauchen dringend Unterstützung in unserer Besuchsdienstgruppe. Wir sind ein kleiner Kreis von Gemeindemitgliedern, die ältere Mitglieder unserer St. Lukas Gemeinde an ihren hohen Geburtstagen – ab dem 80. Lebensjahr – in Fuhlsbüttel besuchen. Es ist jedes Mal ein besonderes Erlebnis, von den “Geburtstagskindern“ in gute und herzliche Gespräche “verwickelt“ zu werden. Das kann am Geburtstag gelingen, aber auch – und manchmal sogar besser am folgenden oder einem anderen Tag, wenn mehr Zeit zur Verfügung steht.

Vielleicht haben auch Sie Lust zu dieser schönen und wichtigen Aufgabe in unserer Gemeinde. Bitte melden Sie sich im Kirchenbüro (Tel: 59 64 00) oder schauen Sie doch einfach einmal vorbei! Wir treffen uns regelmäßig unter der Leitung von Frau A. Berlin am letzten Freitag im Monat um 17:15 Uhr im Gemeindehaus, um die Besuche (etwa 3-4, wie Ihre Zeit es zulässt) bei den Geburtstagskindern im Folgemonat zu verteilen.

Herzlich willkommen!

Anke Berlin