DER KGR informiert


Kandidatinnen und Kandidaten für die Kirchenwahl

in St. Lukas-Fuhlsbüttel am 29.08.2021 gesucht

 

Haben Sie Lust darauf, die Geschicke der Kirchengemeinde St. Lukas-Fuhlsbüttel im Leitungsgremium mit zu bestimmen? Gesucht werden Kandidatinnen und Kandidaten, die sich am 29. August für den Kirchengemeinderat zur Wahl stellen. Die Kompetenzen der Mitglieder sollten ebenso vielfältig sein wie die Themen, über die in diesem Gremium entschieden werden: Bau- und Kitaangelegenheiten, Gottesdienstgestaltung, Personal- und Finanzplanung, Öffentlichkeitsarbeit sind ebenso wichtig wie ein offenes Ohr für Bedürfnisse in der Gemeinde.

Die überwiegend ehrenamtlichen Mitglieder des Kirchengemeinderates tragen die Verantwortung für die Gemeinde und tagen in der Regel einmal monatlich. Darüber hinaus kann sich jeder und jede in Ausschüssen engagieren. Im Team können so die Aufgaben einer lebendigen Gemeinde bewältigt werden. Werden Sie ein Teil davon!

Insgesamt sind sechs Plätze frei, die durch die Gemeindewahl an Ehrenamtliche zu vergeben sind. Wählbar sind alle Mitglieder der Kirchengemeinde, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Haben Sie Interesse? Darüber freuen wir uns!

 

Brauchen Sie Informationen? Dann stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Melden Sie sich bitte bei den Mitgliedern des Beauftragtengremiums:

Pastor i.R. Michael Watzlawik, Vorsitzender (Tel.: 441 40 885, Email: michael.watzlawik@sanktlukas-fuhlsbuettel.de)

Anke Berlin, Stellvertretende Vorsitzende (Tel.: 0151 651 30218, Email: stlukasberlin@gmail.com)

Susanne Helbing (Tel.: 59 62 80, Email: kita.st.lukas@eva-kita.de)

Jürgen Preine (Tel.: 519 000 301, Email: j.preine@kirche-hamburg-ost.de)

Pastor Martin Barkowski (Tel.: 0151 67713844, Email: alstertalprojekt@gmail.com)

Marco Bergholz (Email: marco.bergholz@gmx.de)

Jakob Rahmel (Email: jakob.rahmel.stlukas@gmail.com)

 

Hintergrund:

Nachdem durch Rücktritte der bisher amtierende Kirchengemeinderat nicht mehr beschlussfähig war, wurde im November ein Beauftragtengremium eingesetzt, das die Geschäfte der Kirchgengemeinde bis zu einer Neuwahl führt. Diese Neuwahl findet am 29. August dieses Jahres durch die Gemeindeglieder statt. Die Wahlperiode endet bereits mit der Kirchenwahl, die nordkirchenweit am 1. Advent 2022 (27.11.2022) stattfinden wird.

Der Kirchgemeinderat stellt sich vor


Nachdem durch Rücktritte der bisher amtierende Kirchengemeinderat nicht mehr beschlussfähig war, wurde im November 2020 ein Beauftragtengremium eingesetzt, das die Geschäfte der Kirchgengemeinde bis zu einer Neuwahl führt. Diese Neuwahl findet am 29. August dieses Jahres durch die Gemeindeglieder statt.

 

Mitglieder des Beauftragtengremiums:

 

Anke Berlin (Rentnerin, Stellvertretende Vorsitzende)

Susanne Helbing (Leiterin der Kita St. Lukas)

Jürgen Preine (Leiter Finanzabteilung Kirchliches Verwaltungszentrum)

Jakob Rahmel (Polizeikommissar)

Marco Bergholz (Student)

Pastor Martin Barkowski

Pastor i.R. Michael Watzlawik (Vorsitzender)

Michael Watzlawik, Pastor i.R.

Anke Berlin (stellvertretende Kirchgemeinderatsvorsitzende)

Jürgen Preine

Susanne Helbing