Konfirmandenzeit


Bei uns dauert die Konfi-Zeit 1,5 Jahre. Das bedeutet: alle Jugendlichen, die sich gerne konfirmieren lassen möchten, starten im September und haben dann eineinhalb Jahre Zeit. Konkret: wer nach den Sommerferien 2020 in die 7.  Klasse kommt, startet dann auch bei uns mit der Konfirmandenzeit.

 

Näheres dazu gibt es im Juni 20 bei einem Informations- und Anmeldeabend in St. Lukas. Hierzu kommen Sie bitte zusammen mit ihrem Kind und bringen eine Geburtsurkunde und, soweit vorhanden, die Taufurkunde mit.

 

Wir laden also herzlich ein zum Konfirmandenunterricht – und zwar alle: auch Jugendliche, die nicht getauft oder deren Eltern nicht in der Kirche sind.

 

Was bietet Konfirmandenunterricht?

  • Raum für Fragen nach Sinn und Unsinn des Lebens, nach Werten, Orientierung und Halt, Fragen wie: „Bin ich ok so, wie ich bin? Was will ich eigentlich? Was stresst mich?“
  •  Kennenlernen von biblischen Inhalten und christlichen Traditionen
  •  Gemeinschaft mit Gleichaltrigen
  •  Einen Rahmen, der nicht auf Leistung angelegt ist
  •  Einen eigenen Ort neben Schule und Elternhaus
  •  Auseinandersetzung mit Erwachsenen und dem Erwachsenwerden
  •  Spaß, Spiele, Camps, Diskussionen, Singen, Feiern, Chillen

 Weitere Informationen erhalten Sie bei Diakon Willem Heins wfheins@web.de oder unter kirche-hamburg.de/konfirmation