Verein zur Förderung der Musikpflege in der Kirchengemeinde St. Lukas zu Hamburg-Fuhlsbüttel


Seit April 1995 gibt es den „Verein zur Förderung der Musikpflege in der Kirchengemeinde St. Lukas–Fuhlsbüttel“!

Er sammelt Spenden ein, in erster Linie die Beiträge und Spenden von sich selbst, nämlich den Mitgliedern und ehemaligen Mitgliedern des Chores und Freunden der Kirchenmusik in St. Lukas.

Das Geld wird verwendet für  kirchenmusikalische Projekte wie z.B. jetzt die Aufführung des „Messias“ von G. F. Händel in englischer Sprache am 28. Februar 2016.

Wenn ein Orchester und Solisten beteiligt sind und bezahlt werden müssen, sind viele Konzerte nur mit Hilfe dieses Vereins möglich, denn die Eintrittsgelder und die Zuschüsse der Gemeinde decken die Kosten bei weitem nicht. Deshalb freuen wir uns, wenn wir neue Mitglieder des Vereins begrüßen dürfen.

Eine weitere wichtige Unterstützung insbesondere von jüngeren kräftigen Gemeindemitgliedern wäre vor den Konzerten die Hilfe beim Tragen, Aufstellen und Abräumen der Podeste.

Was wäre eine Gemeinde ohne Kirchenmusik?

Vielen Dank für die Unterstützung des Chores und viel Freude am nächsten Konzert!

Gerta Vollert

 

Bankverbindung des Fördervereins:

Postbank Hamburg, IBAN: DE 31 20010020 0319 2122 07,BIC: PBNKDEFF XXX


Kirchenmusik ist schön, sie macht den Mitwirkenden und dem Publikum Freude und.....sie kostet auch oftmals viel Geld.

 

Um die Finanzierung der Kirchenmusik zu unterstützen, haben im Jahr 1995 Mitglieder der Kantorei St. Lukas den Förderverein gegründet. Dank der Mitgliedsbeiträge  und etlicher großzügiger Einzelspenden war es dem Verein möglich, den Gemeindeetat "Kirchenmusik" so zu erweitern, dass auch große und kostspieliege Werke aufgeführt werden konnten, so z.B.

  • J.S. Bach: Weihnachtsoratorium
  • J.S. Bach: Johannespassion
  • W.A. Mozart: Requiem
  • F. Mendelssohn-Bartholdy: Elias

Aber auch die Anschaffung der neuen Chorpodeste, die nicht nur dem Chor, sondern auch anderen Gruppen der Gemeinde zur Verfügung stehen, hat der Förderverein finanziell bezuschusst.

 

Aktuell erarbeitet die Kantorei sich den "Messias" von G.F. Händel, die Aufführung ist für 2016 geplant.

Auch für dieses Projekt wird Ihre Unterstützung dringend gebraucht, finanziell UND stimmlich!

Helfen Sie mit, dass das Musikleben lebendig und vielseitig bleibt.

 

Weitere Auskünfte erteilt gern die Vorsitzende des Fördervereins:

Bankverbindung des Fördervereins:

  • Postbank Hamburg
  • IBAN: DE 31 2001 0020 0319 2122 07
  • BIC: PBNKDEFF XXX