Ehrenamtlich in St. Lukas


Viele unserer Angebote sind ohne die tatkräftige Unterstützung durch Freiwillige und Ehrenamtliche gar nicht zu leisten.

Dass die Gemeinde so lebendig ist, hat etwas mit dem Engagement und dem Einsatz vieler zu tun.

 

Die Palette der Möglichkeiten nun, sich für "seine" Lukas-Gemeinde zu engagieren, ist groß und bunt.

Für manch' eine oder einen wird St. Lukas einmal im Jahr zur Basarzeit im Herbst zu einem zweiten Zuhause, andere tragen regelmäßig unseren Gemeindebrief aus, begleiten als Küster oder Lektoren die Gottesdienste, bereiten den "Kirchenkaffee" vor, übernehmen Verantwortung in den Gruppen und Kreisen, in der Arbeit mit Kindern, in der Jugendarbeit, für unsere Gebäude………

 

Und wir suchen Sie – Ihre helfenden Hände , Ihre Ideen, Ihr Organisationstalent, darum: sprechen Sie bitte uns an!

Helfen Sie mit, dass St. Lukas selbstverständlicher Teil Fuhlsbüttels bleibt. 

Repair–Café


Die geplante Obsoleszenz ist angesichts von Nachhaltigkeit etwas, was niemand wollen kann. 

Freilich können nur wenige 'was dagegen tun. 

Doch einige wenige haben das Wissen und know–how, wie Geräte noch repariert werden können. 

Gehören Sie dazu? 

Für ein mögliches Repair–Café suchen wir noch Wissende und Helfende.

Gehören Sie dazu – können Sie alte Autos und technische Geräte reparieren? 

Dann melden Sie sich gerne bei Pastor Warnecke oder Thomas Vagts.